Internationale Klasse

Seit dem Schuljahr 2015/16 gibt es eine spezielle Förderung von Migranten mit entsprechender schulischer Vorbildung.
Bildungswillige Migranten erhalten bei uns die Gelegenheit, weiterführende Schulabschlüsse zu erlangen.

  • Intensive Unterstützung beim Verbessern der deutschen Sprache (Deutsch als Zweitsprache) in Wort und Schrift
  • Zusätzlich Unterricht in Mathematik, Englisch, Geschichte, Erdkunde, Sozialkunde, …
  • Regulärer Unterricht von 18:00 bis 21:35 Uhr
  • Ab 17:00 Uhr: Möglichkeit von Lerngruppen, Arbeiten im PC-Raum
  • Nach einem Jahr Ablegung des externen Mittelschulabschlusses (in Zusammenarbeit mit der St. Georg Mittelschule) möglich!
  • Unterstützung bei der Suche nach einer sinnvollen beruflichen Tätigkeit (evtl. Praktikum) für den Vormittag
  • Ziel: Anwendung der deutschen Sprache,
  • parallel ist auch eine Berufsausbildung möglich!
  • sozialpädagogische Betreuung im Haus

Voraussetzungen:

  • Grundlegende Deutsch- und Englischkenntnisse müssen bereits vorhanden sein (Deutsch-Sprachniveau B1, Englisch A2) – in Wort und Schrift.
  • Mehrjährige schulische Vorbildung im Herkunftsland oder in Deutschland
  • Aufnahmegespräch mit Schulleitung und / oder Lehrkraft
    Danach muss ein schriftlicher Aufnahmetest in Deutsch, Mathematik und Englisch absolviert werden! (Dauer insgesamt ca. 90 Minuten)
  • Bereitschaft viermal die Woche von Montag bis Donnerstag abends regelmäßig in die Schule zu kommen.
  • Bereitsschaft, auch außerhalb des Unterrichts zu lernen, zu üben und die deutsche Sprache anzuwenden!
  • Bereitschaft, sich zusätzlich zur Abendschule zügig in den Arbeitsmarkt (Praktika, Ausbildung) zu integrieren.

Ziele:

  • Festigung der deutschen Sprache (Sprachniveau B2) – externer Mittelschulabschluss nach einem Jahr möglich
  • Aufstieg in die höheren Klassen der Abendrealschule mit Ziel des Realschulabschlusses

Nächster Informationsabend für die Aufnahme in die internationale Klasse: Siehe unter „Termine“.
Eine Beratung ist auch per E-Mail unter abendrealschule@augsburg.de möglich.
Bitte übermitteln Sie uns hierzu einen Lebenslauf!

Auf die Aufnahmeprüfung sollte man sich unbedingt vorbereiten!

Inhalte der Prüfung in Deutsch als Zweitsprache (DaZ):
Teil 1: Grammatik- Übungen (siehe Übungsmaterial unter: https://www.cornelsen.de/fm/1272/241156_PPDN_EinstufungstestA2.pdf)
Teil 2: Textverständnis – Fragen zu einem kurzen Text beantworten
Teil 3: Eigenen kurzen Text schreiben (Beispiel-Frage: Was haben Sie am kommenden Wochenende gemacht? …)

Inhalte der Prüfung in Englisch:
Teil 1: Grammatik-Übungen
Teil 2: Textverständnis
Teil 3: Eigenen kurzen Text schreiben

Übungsmöglichkeiten:
www.englisch-hilfen.de
www.ego4u.de
www.talkenglish.com

Inhalte der Prüfung im Fach Mathematik:

Geprüft werden Grundrechenarten (ohne Taschenrechner!)
– Addition, Subtraktion, Division, Muliplikation
– Prozentrechnen, Dreisatz-Aufgaben
– Umrechnungen (kg-g, km-m, Euro-Cent, Stunden-Sekunden,…… )
– Bruchrechnen
– Einfache Gleichungen
– Rundungen

http://www.mathepanik.de/main/klassen.php?sid= (Mittelstufe 5. und 6. Klasse)

Hier findet man für diesen Zweck weitere viele und gute ÜBUNGSMÖGLICHKEITEN!!

Die Aufnahme erfolgt auf Probe und als Gastschüer.
Besonders begabte Schüler können evtl. auch nach den Weihnachtsferien in die reguläre 1. Jahrgangsstufe vorrücken.

Kosten im Laufe des Schuljahr

  • Die Teilnahme ist schulgeld- und lernmittelfrei. Die Kosten für Arbeitsmittel (Hefte, Schreibzeug) sowie die Fahrtkosten müssen selbst getragen werden.
  • 40,00 € pro Schuljahr SMV-Beitrag (Kopiergeld, Veranstaltungen, …) – zu entrichten am Schuljahresanfang.
  • 50,00 € Kaution für lernmittelfreie Bücher (wird bei der Abmeldung zurückerstattet).

Schulbeginn: Jeweils im September nach den Sommerferien.

Für die Anmeldung in unserer Schule ist erforderlich:

  • der Personalausweis
  • zwei Lichtbilder (Schülerausweis, Schülerakt)
  • vorhandene Schulzeugnisse
  • vorhandene Nachweise über die Tätigkeit in den letzten beiden Jahren (Arbeitgeberbescheinigung, Bescheid der Arbeitsagentur oder vom Jobcenter)

Anmeldezeiten:
Montag, Dienstag ,Mittwoch, Donnerstag 17:00 – 20:00 Uhr
Zusätzlich vormittags am Mittwoch und Donnerstag von 09:00 – 12:00 Uhr

Um Wartezeiten bei der Anmeldung zu vermeiden, bitten wir um eine vorherige Terminvereinbarung.
Während der Ferien sind wir per E-Mail unter abendrealschule @ augsburg.de erreichbar.

Adresse / Postanschrift:
Abendrealschule für Berufstätige
(im 1. Stock der Agnes-Bernauer-Schule)
Auf dem Kreuz 36
86152 Augsburg

Telefon: 0821 / 324 18410 (AB wird während der Ferien nur sporadisch abgehört)
Telefax: 0821 / 324 18406
E-Mail: abendrealschule @ augsburg.de (auch während der Ferien!)

Ihre Weg zu UNS!

Abendrealschule für Berufstätige

Adresse / Postanschrift:
Abendrealschule für Berufstätige
(im 1. Stock der Agnes-Bernauer-Schule)
Auf dem Kreuz 36
86152 Augsburg

Telefon: 0821 / 324 18410 (AB wird während der Ferien nur sporadisch abgehört)
Telefax: 0821 / 324 18406
E-Mail: abendrealschule @ augsburg.de (auch während der Ferien!)